HYPHE

HYPHE
Don´t judge.

Lasst uns gemeinsam real sein, lasst uns einander anonym unsere tiefsten Geheimnisse entlocken, lasst uns radikal ehrlich sein. Meine Geschichten hören nicht auf, wo deine Geschichten anfangen. Sie bilden Knotenpunkte und ergeben ein Geflecht, in dem alles mit allem verbunden ist, winden sich wie Pilzmycelien durchs Erdreich und sprengen die Ketten der Normierung.

Ihr findet euch als einsame Krümel in der endlosen digitalen Weite wieder. Euch kommen Schimmelpilzsporen zu Hilfe, damit ihr euch mit anderen verflechten könnt. Der Nährstoffaustausch kann beginnen! Eure Wahrheiten speisen eure Verbindungen. Ihr werdet ein einziger großer Organismus. Aber nur, wenn ihr radikal ehrlich kommuniziert, könnt ihr überleben. Pilze können nicht Lügen. Pilze überleben durch ihre unverstellte Kommunikation, in der alle alles wissen. Immer. Werdet Pilze, versteckt euch nicht mehr hinter der vermeintlichen Normalität, sondern blüht auf in schimmernder schimmliger Transparenz! Ein einziges Gebot: Don’t judge!

Könnt ihr in der radikalen Offenheit bestehen?

Das onlinetheater.live lädt ein zu HYPHE, dem interaktiven Live-Game der irrationalen Ehrlichkeit, und verkehrt dabei zärtlich die Prinzipien der Social Media. HYPHE schafft ein kollektives Unterbewusstsein, in dem ihr euch von eurer individuellen seelischen Last befreien könnt. Ein Netzwerk, das nur durch Mitgefühl, Support und Community überlebt. Es gibt nur eine begrenzte Zahl an möglichen Teilnehmer*innen! Sichert euch deshalb euren Zugangscode auf hyphe.live und werdet Teil dieser besonderen Gemeinschaft!

Die Distanz zwischen dir und mir ist nicht größer als der Abstand zwischen mir und meinem Screen -


Es gibt nur eine begrenzte Zahl an möglichen Teilnehmer*innen! sichert euch deshalb euren Zugangscode auf hyphe.live und werdet Teil dieser besonderen Gemeinschaft!

konzept: saladin dellers, sean keller, johanna kolberg, fabiola kuonen
regie: johanna kolberg
text: sean keller
dramaturgie: fabiola kuonen
initiator, schauspiel: saladin dellers
musik: lorin brockhaus
game design & development: toni minge, johannes schmidt
regieassistenz: stella schimmele
livestream-technik: wieland hilker
outside eye: caspar bankert
produktionsleitung: barbara boss, michael röhrenbach
öffentlichkeitsarbeit: caspar weimann
grafik: hana yoo

premiere: 13.05.


coming soon

LOULU
ihr könnt für uns abstimmen: www.brave-h2020.eu/braveFair

Loading...

bild einfügen: [img]http://example.com/bild.jpg[/img]
unterstütze bildformate: jpg gif png

kursiv:
<i>kursiver text</i>

ich will